Therapie in der Zeiten von Corona

Unsere Therapieassistenzsysteme für untere Extremitäten erlauben auch bei schwerbetroffenen Patienten Therapie und Training mit Abstand und in sicherer Umgebung für den Patienten und den Therapeuten. Gerade jetzt, wo der direkte Körperkontakt auf ein Minimum reduziert werden sollte, bieten der GT II und unsere Laufbänder unzählige Möglichkeiten der Therapie und des Trainings auf Distanz.

Gangtrainer GTII

  • Elektrisch betriebener Lifter für den Ein-und Ausstieg
  • Unterstützung für Knie und Hüfte während des Trainings
  • Touch Terminal und die Möglichkeit einer Remote Fernbedienung
  • Optional: zusätzliche Plexiglasscheiben

Als Therapieassistent unterstützt und entlastet der GT II Therapeuten bei der täglichen Arbeit:

  • er steigert die Effizienz
  • und erhöht die Sicherheit für Therapeuten und Patienten in Zeiten von Corona 

Callis Therapie & Trac 60E

  • Gewichtsentlastung oder Sturzsicherung
  • Touch Terminal und die Möglichkeit einer Remote Fernbedienung
  • Optional zusätzliche Plexiglasscheiben oder separaten Notaus

Als Therapieassistent unterstützen und entlasten die Callis Laufbänder Therapeuten bei der täglichen Arbeit:

  • sie steigern die Effizienz
  • und erhöhen die Sicherheit für Therapeuten und Patienten in Zeiten von Corona
therapie_mit_option_geländertastatur_fest_u_touch_terminal_u_hzp_reha-stim

Möchten Sie mehr erfahren?

Fordern Sie ein persönliches Gespräch an!

Haben Sie Schwierigkeiten, wegen der Social Distancing Regeln eine effektive Rehabilitation effizient zu gewährleisten?

Wir haben die Lösung für Sie!