The FLOAT

Ein neuartiges System für ein freies Gangtraining im dreidimensionalen Raum

The FLOAT ist ein neuartiges dreidimensionales Gewichtsentlastungssystem für das Gangtraining von Patienten mit Einschränkungen der Gehfähigkeit, mit dem die Rehabilitation der natürlichen Bewegungsfähigkeit durch ein unlimitiertes Training im freien Raum unterstützt wird.

Es ermöglicht Patienten nach einem Schlaganfall, orthopädischen Patienten oder Patienten mit Hirn- und Rückenmarksverletzungen, das Gehen wieder zu erlernen und sicher in einem unlimitierten dreidimensionalen Raum zu trainieren.

Seine einzigartige Flexibilität erlaubt eine Anpassung des Trainings an die Bedürfnisse des Patienten und hilft, die Rehabilitation der natürlichen Gehfähigkeit schneller wiederherzustellen.

The FLOAT_600x440
The_FLOAT_Room_Slalom_600x440_150dpi

Trainieren im freien dreidimensionalen Raum

The FLOAT ermöglicht zum ersten Mal ein sicheres Training in einem dreidimensionalen Raum bis zu einer Grösse von 15x5x5m, in dem sich der Patient frei bewegen kann. 

Patienten bis zu 185 kg Körpergewicht und einer Grösse von 2 m können in einer neuartigen Freiheit das Gehen in einer motivierenden, weil realitätsnahnen Umgebung wieder erlernen.

Das flexible und dynamische Gewichtsentlastungssystem folgt dem Patienten transparent, ohne ihn zu beeinflussen. Die dynamische Sturzerkennung schützt den Patienten dennoch immer vor einem Sturz.

Der Therapeut hat freien Zugang zum Patienten untd braucht dessen Gewicht nicht zu unterstützen, sondern kann sich vollumfänglich der tatsächlichen Therapie widmen. Dies bedeutet weniger Belastung für den Therapeuten und das Training wird gleichzeitig effektiver.

Sicher wieder gehen lernen – ADL-Training

Die multidimensionale Flexibilität des The FLOAT erlaubt es, das System in einem offenen Raum mit einem Laufband oder Trainingsmitteln für ADL wie Treppen, Rampen oder Gleichgewichtsplattformen bis hin zu einem Virtual Reality Hindernisparcours zu kombinieren.

Gesichert durch die dynamischen Sturzsicherung kann der Patient ohne Angst vor einem Sturz trainieren.

Die dynamische Sturzsicherung unterstützt auch die korrekte Haltung, währen der Patient eine grosse Bandbreite verschiedener Übungsszenarien im freien Raum durchführen kann, einschliesslich Aufstehen und Hinsetzen oder Treppensteigen. 

Safe_ADL_Training_600x440_150dpi
Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.
Therapist

Einfach und effektiv – zeit- und ressourcensparendes Training

The FLOAT kann schnell und einfach in Betrieb genommen. Für den Therapieablauf ist ein Therapeut ausreichend, wo bisher zwei Therapeuten notwendig waren.

Optionen wie Touch Displays an den Wänden und ein mobiles Handheld ermöglichen es dem Therapeuten, sich voll auf den Patienten konzentrieren, und das bei maximaler Sicherheit und vollem Zugang zum Patienten.

Horizontale und Seitwärtskräfte sowie die Möglichkeit eines Gleichgewichtstrainings erlauben es, den Patienten zu fordern und die Trainingsintensität zu erhöhen, ohne dabei die Sicherheit zu reduzieren.

Für technische Details laden Sie unser technisches Datenblatt herunter!

Virtuelle Realität – noch realitätsnähes Training

Demnächst wird eine modulare Virtual Reality Lösung mit Projektoren ein weiteres neuartiges Tool anbieten, den Patienten mit Simulationen und Trainingsvorlagen für realitätsnahe Aktivitäten zu trainieren und dabei sowohl die Trainingsintensität steigern als auch den Patienten zu motivieren.

Die Projektion von Übungen auf den Boden ist nicht nur motivierend, sondern steigert auch die Konzentration und stellt einen idealen Zwischenschritt zum Üben im täglichen Leben dar, aber in einer für den Patienten sicheren Umgebung.

Verschiedene frei programmierbare Trainingsszenarien und viele weitere Features wie die Möglichkeit von seitlichen oder Vorwärtsimpulsen erlauben es, die Trainingseinheiten optimal an den Patienten anzupassen.

Die innovative Lösung für dreidimensionales Gangtraining!

Möchten Sie mehr über den FLOAT erfahren?
Fordern Sie mehr Informationen an!