Unternehmen

Reha-Stim Medtec GmbH & Co. KG ist ein seit 1999 bestehendes Unternehmen aus Berlin. Unsere Philosophie ist es, neue und wissenschaftlich fundierte Rehabilitationsgeräte zu entwickeln, um Therapeuten in ihrer täglichen Arbeit effektiv zu unterstützen. Die Erfahrungen und die Fortschritte, die in den letzten Jahren in der wissenschaftlich fundierten Rehabilitation der betroffenen Extremitäten erzielt wurden, setzen wir in moderne, vor allem aber einfach zu handhabende und praxisorientierte Therapieassistenzsysteme um. 

Wir möchten helfen, die Gehfähigkeit und die Bewegungsfähigkeit der oberen Extremitäten von Patienten mit einer neurologischen Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit zu verbessern.  

Wir folgen seit vielen Jahren dem bewährten Motto des Pioniers der gerätegestützten Neurorehabilitation, Prof. Dr. Stefan Hesse: Wer gehen lernen will, muss gehen.

 

Das Team um Prof. Dr. Stefan Hesse entwickelte Rehabilitationsgeräte, wie den Gangtrainer GT I oder den Armtrainer Bi-Manu-Track. Unsere Produkte sollen helfen, die Intensität der Therapie Ihrer Patienten zu steigern. In unsere Entwicklungen fliessen sowohl die Erkenntnisse wissenschaftlicher Tätigkeit als Feedback der behandelnden Therapeuten und ihrer Patienten ein. Wissenschaftliche Studien können den Erfolg unseres Ansatzes der gerätegestützten Rehabilitation nach Schlaganfall, inkompletter Querschnittlähmung, Schädelhirntrauma, bei Multipler Sklerosespastischer Kinderlähmung oder nach orthopädischen Operationen eindrucksvoll belegen.

m Jahre 2017 haben wir uns mit dem Schweizer Unternehmen YouRehab AG zur Reha-Stim Medtec AG zusammengeschlossen, um gemeinsam neue Therapieassistenzsysteme zur Unterstützung von Ärzten und Therapeuten zu entwickeln. Ein erstes gemeinsames Produkt ist der Bi-Manu-Trainer, ein VR-unterstütztes Arm- und Fingertrainingssystem.

Daneben haben wir seit Ende 2017 eine strategische Partnerschaft mit der LME AG in der Schweiz, für die wir den exklusiven Vertrieb und das Marketing für das neuartige 3-dimensionale Gangtrainingssystem The FLOAT übernommen haben. The FLOAT wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Balgrist in Zürich unter der wissenschaftlichen Betreuung von Prof. Dr. Armin Curt und Dr. Marc Bolliger entwickelt und beruht auf fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen. The FLOAT ist eine einzigartige Innovation und ist Gegenstand mehrerer wissenschaftlicher Studien mit vielversprechenden Ergebnissen.