Callis Trac 60E

Das Callis Trac 60E Laufband eignet sich für den körperlich stark beeinträchtigten, nicht gehfähigen Patienten.

Anwendung im Rehabilitationsbereich zur Lokomotionstherapie, Wiederherstellung und Verknüpfung der neuronalen und muskulären Strukturen sowie zum Aufbau der allgemeinen Kraft-, Ausdauer- und Leistungsfähigkeit.

Innovative Lamellentechnologie

Die Callis Laufbänder basieren auf einer einzigartigen Lamellenlauffläche, dem s²ap®. Der Vorteil von Lamellengurten gegenüber Schleiflaufbändern besteht darin, dass sie beim Gehen oder Laufen den Aufprall absorbieren können, was ein wesentlich komfortableres und natürlicheres Gangtraining / Lauftraining ermöglicht.

Die Vorteile von Lamellen

Lamellenlaufbänder bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmliche Laufbänder:

  • Stossdämpfung – Sprintex-Lamellen bestehen aus einem speziellen stoßdämpfendem Gummi, der durch integrierte Luftkanäle optimiert wurde
  • reibungsloses Design – die Lamellen sitzen auf 114 Kugellagern, die eine reibungslose Bewegung der Lauffläche ermöglichen
  • kein horizontaler Schlumpf – die gezahnte Riemenscheibe verhindert ein horizontales Rutschen
Für mehr Information laden Sie unser Dateblatt herunter!

Mit dynamischer Gewichtsentlastung für eine frühzeitige Rehabilitation

Der Callis Trac 60E wurde speziell entwickelt, um Patienten eine frühzeitige Gangrehabilitation zu ermöglichen. Die dynamische Zweipunktsuspendierung hilft, eine übermäßige Körperrotation zu kontrollieren. Das dynamische Entlastungssystem berücksichtigt vertikale Verschiebungen und damit verbundene Bodenreaktionskräfte, wodurch natürliche Gangmuster geübt werden können, ohne den freien Zugang zu dem Patienten zu hindern.

Trac 60E mit Option Touch Terminal u Rampe u Achselstützen_01

Intuitive Benutzeroberfläche

Alle Callis-Laufbänder sind mit einem modernen Touch-Terminal ausgestattet, das sowohl für den Therapeuten als auch für den Patienten einfach zu bedienen ist. Neben den Standardinformationen zu Geschwindigkeit, Neigung, Entfernung, Zeit und Impuls verfügt das Terminal auch über einen Not-Aus-Schalter.

Zusätzlich bietet ein festes oder abnehmbares Handlauf Control Pad dem Therapeuten einen einfachen Zugang zur Steuerung des Trainings, ohne den Patienten zu stören.

Möchten Sie mehr über das Callis Trac 60E erfahren?

Fordern Sie mehr Informationen an!

Haben Sie Schwierigkeiten, wegen der Social Distancing Regeln eine effektive Rehabilitation effizient zu gewährleisten?

Wir haben die Lösung für Sie!